Polynushka im Humboldt Forum – Dr. Deniza Popova

Dr. Deniza Popova

Musician, Resercher, Author

Ensemble Polynushka im Humboldt Forum

bei Vielstimmig 1.7. & 2.7.2023:

Programm: https://www.humboldtforum.org/de/programm/laufzeitangebot/konzert/vielstimmig-65547/

Am Sonnabend, 1.7.2023:

14.30-14.50 Uhr – Etage 3 – Raum 317 (Asien, Kuppel);

15.00-15.20 Uhr – Etage 2 – Raum 215 (Ozeanien, Schiffe),

16.30-16.50 Uhr – Etage 2 – Raum 217 (Musikinstrumente, Hörraum);

Am Sonntag, 2.7.2023:

14.00-14.20 Uhr – Etage 2 – Raum 215 (Ozeanien, Schiffe),

15.00-15.20 Uhr – Etage 2 – Raum 217 (Musikinstrumente – Hörraum)

17.00-17.20 Uhr Abschlusskonzert im Schlüterhof.

Wir singen ukrainische und russische authentische Gesänge schon seit fast 20 Jahren hier in Berlin und wir wollen

KEINEN KRIEG – SONDERN MUSIK!

Dort wo die Politik versagt, singen wir weiter. Wir singen unsere Perspektiven, wir singen das, worüber wir sprachlos sind, wir lassen uns keine Feindschaft befehlen, wir leben, wir reden und träumen miteinander von einer Zukunft, in der nicht nur wir sondern auch unsere Kinder frei von Angst und Hass leben können – in einer unverstellten authentischen Nähe. Wir möchten, dass Konflikte ab sofort nur noch musikalisch oder im Sport ausgetragen werden dürfen und alle anderen Menschen sich auf die wichtigen Herausforderungen, die unsere Umwelt JETZT an uns stellt konzentrieren und auf unser zukünftiges Miteinander – wir als soziale Wesen, die mit Verstand und Emotionen durch unseren Gesang etwas zu sagen haben singen gegen diesen Krieg an. Wir möchten ihm ein sofortiges Ende bereiten. Wir singen für eine mögliche gemeinsame Welt ohne Hass und mit grenzenloser Freiheit:

VIVA la LIBERTÁ!

www.polynushka.de